Mittwoch, 19. August 2015

Berlin

Heute gibt einen kleinen Bericht über unseren Trip nach Berlin. Ich war schon häufig dort, habe Ausstellungen und Museen besucht, habe meinen Geldbeutel geleert, geshoppt, Freunde getroffen und gut gegessen... Doch nie habe ich es für nötig gehalten darüber ausführlicher zu berichten. Mein Gedanke: Die ganzen hippen Bloggermädels wohnen doch eh dort und präsentieren ihren Lesern täglich neue Hotspots... 

 Die vier Tage, die ich mit meinem Mann in der Großstadt verbracht habe, waren sehr schön und ich habe viele viele Fotos geknipst - so möchte ich euch nun doch auch ein paar Sätze dazu schreiben.

berlin2

Genächtigt haben wir im 25-hours Hotel Bikini Berlin. Das Hotel liegt zwischen dem Berliner Zoo und dem Kurfürstendamm. Wir haben uns für ein Zimmer mit Zooblick entschieden und würden dies auch immer wieder tun. Die Aussicht ist ganz wunderbar und dazu gehörte sowohl der Blick auf Teile der Großstadt, wie auch der Einblick in den Orang-Utan Käfig. Die Zimmer sind ohnehin sehr gemütlich - Mischung aus Industriedesign und Holzhütte im Jungle. Einfach mehr als zu empfehlen!!!

berlin3

berlin4

Ohweh, ich weiß wirklich nicht wo ich da anfangen soll... Es wird keinen Menschen geben, der in Berlin jeden guten Imbiss und jedes ach so geniale Restaurant kennt. Dennoch kann ich sagen, dass ich durch ein paar tolle Tipps meine Lieblingsplätze gefunden habe. Ich bin von Shiso Burger total begeistert - klein, schnuckelig und die besten Burger, die ich bis jetzt gegessen habe. Ich sage nur "amerikanisch-asiatisch". Und die grünen Bohnen - ein Schmaus... Den besten Nachtisch könnt ihr danach bei "Kauf dich glücklich" verschlingen. Waffeln mit Eis, Sahne und heißen Kirschen. Man steht nur unter ständiger Beobachtung von kleinen Spatzen - die auch gerne den ein oder anderen Happen Süßspeise vom Teller klauen, Wer eher auf Eis steht, sollte zu "Amorino" gehen. Dort wird das Eis zu einer Rose geformt. Langes Warten gehört dazu - aber auch leckere Eissorten und die Möglichkeit seinem Instagram Account mal wieder ein wenig Leben einzuhauchen. Die Blume im Hörnchen kommt einfach verdammt gut an. 

instaberlin1

Dass Berlin den Geldbeutel schnell schrumpfen lässt, hat uns unserer Kurztrip gezeigt. Unser Schrank hat Zuwachs bekommen und das nicht zu knapp. Mein Mann und ich haben uns einen Stutterheimer gekauft - die beste Regenjacke aller Zeiten!!! Wir haben Hüte, Taschen, Shirts und Schmuck erbeutet. Der absolut tollste Store im Shopping- Jungle ist aber definitiv der VOO Store. Wer mir bei Instagram folgt, konnte meine neuen Lieblinge schon bewundern: Acne Adriana Sneaker und eine T-Rex Kette von Malaikaraiss. Ich sag euch " LIIIIIIIIEBE"!!!!!!!!!

instaberlin2

Und nun machts gut, bis ganz bald!!!!!!!

Kommentare:

  1. Ich folge dir jetzt bei Instagram! Hannah

    AntwortenLöschen
  2. wunderschöne bilder!
    wir wollen villeicht im oktober nach berlin, aber das ist noch nicht sicher

    Lady-Pa

    AntwortenLöschen
  3. Jag mår bra. Vispa väl, som balklanningar2012.wordpress.com/

    AntwortenLöschen