Dienstag, 14. Mai 2013

Shopping Experience: Street One

Black and Coral



Wenn ich shoppe, dann gehe ich meistens in meine Lieblingsshops. Ich weiß, dass ich dort immer etwas finde. Es gibt viele Marken, die ich für meine Shoppingerfolge ausschließe. Aber warum ist das so?! Warum versteift man sich auf bestimmte Marken und Läden und wirft meistens noch nicht einmal einen Blick in die Kollektionen anderer Labels. Man möchte unbedingt cool und trendy sein - Aber wer sagt, dass es genau die Teile, die man sucht nicht auch woanders gibt?    

Gestern habe ich durch einige Onlineshops gestöbert, in denen ich sonst nicht einkaufe und ich muss wirklich sagen, dass ich wunderschöne Kleidungsstücke entdeckt habe. Street One ist eine Marke, an die ich, in meinen unzähligen Shoppingextasen, bis gestern überhaupt nicht gedacht habe. Ich meine, ich kannte die Marke, da ich sieben Jahre lang in einem Modeladen gearbeitet habe, der dieses Label vertrieb. Aber so richtig angeschaut, habe ich mir die Kleidung nicht wirklich. Ich wusste wohl, dass Street One auch sehr viele Basics im Angebot hat. Basics brauch man immer - doch wie sagt man so schön: Was der Bauer nicht kennt... Ich muss zugeben - da ich auch gerne sehr ausgefallene Kleidung trage, habe ich mir auch gar nicht die Mühe gemacht mich bei dieser Marke umzusehen. Gestern war ich jedoch regelrecht überrascht. Beim Stöbern habe ich gemerkt, dass es nicht nur unzählige Basics, wie zum Beispiel wirklich tolle pastellfarbene Longtops und Shirts bei Street One gibt, sondern dass auch die aktuellen Trends vertreten sind. Und so habe ich auch einige Stücke gefunden, die sofort in meinen Kleiderschrank einziehen könnten. Auf der obigen Collage seht ihr meine Lieblinge wie zum Beispiel den schwarzen Maxi Rock und den tollen grauen Cardigan im Used Look. Außerdem dürftet ihr auch mitbekommen haben, dass ich zur Zeit unglaublich auf die korallfarbene Kleidung stehe. 

Nach meinem gestrigen Durchforsten der Onlineshops und einschließlichem Fündigwerden bei Street One muss ich wirklich sagen, dass man auch offen für andere Marken und Shops sein sollte!! Man kann wirklich wunderbare Stücke finden und kann so natürlich auch super Preise vergleichen.

Was sagt ihr denn zu meiner Auswahl? Und gibt es Shops die ich euch genauso überrascht haben? Ich freue mich auf eure Antworten. 

XXX


*Sponsored Post*

Kommentare:

  1. Wurdest du für den beitrag bezahlt oder hast einen gutschein erhalten?

    AntwortenLöschen
  2. Hast du für den Beitrag einen Gutschein erhalten? Denn man kommt ja nicht einfach auf die Idee so herum zu stöbern oder...?

    Aufjedenfall finde ich die Sachen die du heraus gesucht hast sehr schön! Ich habe aber auch schon vorher öfters mal ein paar Basics bei Street One gekauft und war vor allem mit der Qualität sehr zufrieden.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. mir geht's vollkommen genauso, wie dir!
    Street One erscheint mit aber auch nie interessant, wenn ich am Laden vorbeigehe und sehe was da so im Fenster hängt ..
    die Sachen, die du rausgesucht hast, gefallen mir auf jeden Fall sehr gut, hab schon einige rolle Outfits mit koralle gesehen und überlege zurzeit auch, ob ich mir was in der Farbe holen soll!
    der Cardigan ist mein absoluter Favourite, allerdings ist er mir ein bisschen teuer.
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Der cardigan ist wirklich super schön :) Auf das Corallfarbene Top stehe ich auch :)

    Wann machst du wieder eine Blogvorstellung?

    Liebe Grüße
    Malte

    AntwortenLöschen
  5. welchen gutscheinwert hat dir streetone übermittelt? ;)
    finde das ein bisschen peinlich mit der schleichwerbung, v.A. weil die von dir gezeigten sachen echt iwie nicht so richtig sein Stil sind... Kommt mir eher so vor wie "was sieht gerade noch einigermaßen gut aus?" - ich persönlich finde streetOne ziemlich langweilig - in anderen Läden shoppen, klar, aber streetone fällt bei mir ebenso durch wie s.Oliver

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erst einmal danke für deinen Kommentar! Einen Gutscheinwert hat mir Street One selber nicht bezahlt! Wie du siehst ist der Beitrag auch mit "Sponsored Post" gekennzeichnet. Ich muss sagen, dass mir die Teile, die ich in meiner Collage habe wirklich gut gefallen. Und wenn ich mich mit bestimmten Kleidungsstücken oder Marken absolut gar nicht identifizieren kann, lasse ich es auch mit Kooperationen.
      Ps.: Wenn das Wetter endlich mal mitspielen würde, hättest du mich vielleicht schon einmal mit einem langen Rock gesehen ;)
      LG

      Löschen