Freitag, 15. Juni 2012

Spotted: Frittenwahn in Duisburg

 
"Frittenwahn" (<-Klick) oder "Du bist watte isst" - heißt die neue Frittenbude in Duisburg Neudorf. Da gibt es leckere Pommes und ein noch besseres Feta Sandwich. Fast alles ist selbstgemacht und es wird darauf geachtet, dass möglichst wenig künstliche Zusatzstoffe enthalten sind. So sind viele der Produkte vom Biomarkt. Außerdem sind die Curry Würste und Frikos aus Neulandfleisch, was bedeutet, dass besonders großer Wert auf artgerechte Tierhaltung gelegt wird. Zusätzlich gibt es auch vegetarische Alternativen.

Das Essen schmeckt und auch die Preise sind meiner Meinung nach absolut angemessen. Was ich auch noch ganz prima finde: Es gibt Fritz-Limo Melone...


Kommentare:

  1. GERRY <3 <3 <3 Das IST ja wohl unser Lokal oder was! Ahhh

    AntwortenLöschen
  2. Hab mir gerade mal die Homepage angeguckt und die gefällt mir schon sehr gut. Eigentlich esse ich nie Pommes oder so, aber da würde ich doch mal eine Ausnahme machen. Hört sich super an. Danke für den Tipp! :)

    AntwortenLöschen
  3. Sieht wirklich superschön dort aus :)
    welikewelove.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Sieht wirklich toll aus :) Nur leider nicht in meiner Nähe.

    Lena

    http://the-perfectly-imperfect.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Und sie unterstützen Viva con Agua, sehr lobenswert!

    AntwortenLöschen
  6. sowas finde ich mal richtig cool! :) wüsste mal gerne ob es sowas auch in Köln gibt! :) sieht super aus :)
    Liebe Grüße :)
    http://lifestyle-with-fashion.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Great a funny congrats for this blog!

    AntwortenLöschen
  8. Antworten
    1. Erinnert mich ein kleines bisschen an Max Frituur in Bochum... :-) Werde ich bald mal ausprobieren!!

      Löschen
  9. Oh ich liebe Melonen-Brause-Limo-Zeugs <3
    Der Laden erinnert mich ein wenig an Salon S in Aschaffenburg :)

    AntwortenLöschen